Martin Ceccon

Executive Director
EY-Parthenon

Maagplatz 1
8005 Zürich
Schweiz

Telefon: +41 58 286 31 11
Fax: +41 58 286 30 04

“Es ist extrem bereichernd, mit unseren Kunden an bahnbrechenden Strategie zu arbeiten und Innovationen auf EMEIA-Ebene voranzutreiben.“

Martin ist Executive Director in der EY-Parthenon Practice der Ernst & Young AG in Zürich. Er konzentriert sich auf digitale Transformationen und neue Geschäftsmodelle. Martin hat über 20 Jahre Strategieerfahrung und fundierte Kenntnisse in den Bereichen Business Development, Innovation, Marketing und Vertrieb sowie M&A und Start-Ups. Er verfügt über ein breites Kenntnisspektrum in der Entwicklung globaler Unternehmensstrategien und Geschäftsmodelle, Innovationsstrategien und Betriebsmodelle für globale Organisationen sowie Innovationsprojekte.

Vor seinem Eintritt hat Martin mehr als 15 Jahre im Bereich der Transaction Advisory verbracht, unter anderem als Senior Vice President und Global Head of Innovation für ein weltmarktführendes Bauunternehmen, Geschäftsführer einer Marketing- und Vertriebsfirma in Europa und Vice President vom Bereich Post-Acquisition-Integration. Martin war außerdem Projektleiter bei der Unterstützung einer Start-Up-Beratungsfirma in Lateinamerika.

Martin hat einen Master of Science von der ETH in Zürich und studierte Betriebswirtschaftslehre an führenden Management Schools, unter anderem IMD Lausanne und der London Business School, wo er umfangreiche Führungs- und Managementerfahrung in der Industrie gesammelt hat. Martin spricht fließend Deutsch, Englisch und Spanisch und versteht Französisch und Italienisch. Martin ist Alumnus einiger Schulen und Mitglied in einigen Vereinigungen zu Innovation und der digitalen Transformation wie z.B. Bauen Digital Schweiz und Digital Zurich 2025.