COVID-19 und Shutdown - Szenarien für den Einzelhandel

März 2020

Das Coronavirus hält die deutsche Wirtschaft in Atem. Scheinbar jeden Tag werden die auferlegten Maßnahmen härter, das öffentliche Leben ist in weiten Teilen der Bundesrepublik fast vollständig zum Erliegen gekommen. Während der LEH und andere Grundversorger einen wahren Ansturm an besorgten Kunden erleben, mussten die übrigen Händler ihre Geschäfte für einen bisher unbestimmten Zeitraum schließen.

März 2020

Ansprechpartner:

Kerstin Lehmann
Partner

Joachim Bäre
Partner

Gerrit Iwanovski
Associate Director