Hochbauprognose 2019

Auftragsniveau boomt

April 2019

Der deutsche Hochbau kann 2019 erneut mit einem Wachstum rechnen (+ 2,3 Prozent). Dies ergab die Hochbauprognose 2019 der internationalen Strategieberatung EY-Parthenon.

2018 hatten Kapazitätsengpässe zunehmend wachstumsbegrenzend gewirkt. Die Baubranche sollte den aktuellen Boom daher nutzen, um ihre Produktivität zu erhöhen – bpsw. mit neuen Produktionsverfahren wie modularem Bauen oder verstärkter Digitalisierung.

Ansprechpartner:

Axel Schäfer
Partner

Dr. Björn Reineke
Partner

Volkmar Schott
Partner